Mittwoch, 12. Juli 2017

Bananen-Marmor-Gugelhupf

Zutaten:

150g Quark
3 EL Zucker
2 EL Backkakao
2 EL Speisestärke
1 reife, zerdrückte Banane

100g weiche Butter
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
100g Quark
250g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
evtl. Puderzucker zum Bestreuen 

Zubereitung: 

Zu Beginn die ersten fünf Zutaten in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen. 
Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel verrühren und die Eier nach und nach dazu geben. Anschließend den restlichen Quark dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen und nach und nach dazu geben. Sollte der Teig zu fest sein, gibst du einfach noch etwas Milch dazu.
Den hellen Teig dann zuerst in die Form geben und den dunklen darauf verteilen. Mit der Gabel ganz leicht unterheben. Bei 180°C ca. 40 Minuten backen.
Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, kannst du ihn noch mit Puderzucker besträuben. 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Twix-Eis

Zutaten:

250ml Milch
300ml Sahne
Vanilleschote
3 Eigelb
4 El Zucker
1 Prise Salz
8 Twix Riegel

Zubereitung:

Die Milch mit der Sahne und der ausgekratzten Vanilleschote in einem Topf erhitzen. In der Zwischenzeit die Riegel einmal quer durchschneiden und dann das Karamel von dem Keks abtrennen. Die Karamelseite in den Topf geben und schmelzen. Hat sich alles aufgelöst könnt ihr noch die Keksseite dazu geben, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Kekse holt ihr wieder raus. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Salz verrühren. Die warme Milchmischung zu den Eiern geben und vermischen. Alles im Kühlschrank abkühlen lassen. 
Die Masse in die Eismaschine geben und kurz vor der Fertigstellung die zerkleinerten Keksstücke dazu geben. Genießt den Sommer :)

Samstag, 27. Mai 2017

Kleine Partyküchlein

Zutaten:

125g weiche Butter
100g Zucker
2 Eier
125g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Dessert-Soße Vanille-Geschmack zum kochen
1 EL Milch

Kuchenglasur
Deko (Smarties, Gummibärchen o.ä)
32 Waffelbecher mit Schokoglasur innen


Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach einander dazu geben und gut verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Desser-Soße vermischen und Löffelweise in die Rührschüssel geben. Am Ende noch die Milch dazu geben, so dass eine geschmeidige Masse entsteht. 
Die Waffelbecher auf ein Blech stellen und den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Die Becher zu 2/3 füllen. Für ca. 15 Minuten bei 160°C Umluft fertig backen. Nicht wundern, es kann sein, dass der Teig ziemlich hoch kommt. Sobald ihr die Becher raus nehmt könnt ihr den Teig ganz leicht wieder rein drücken :)
Die Glasur verflüssigen und die ausgekühlten Waffelbecher entweder eintauchen oder bepinseln. Dekorieren könnt ihr Sie dann ganz nach belieben.
Die Kinder im Kindergarten fanden die kleinen Kuchen super :)